KU-Event in Dümmerlohhausen

vom von Lovis Gongoll, Kategorie: Veranstaltungen

Endlich wieder! Nach zwei Jahren der ungewollten Corona-Pause waren nun wieder 27 motivierte Konfirmanden beim KU-Event in Dümmerlohhausen. Wenn auch unter Hygiene-Regeln und mit kleinerer Besetzung als normal waren trotzdem zahlreiche Aktionen und Spiele, thematische Einheiten und Andachten Teil des Wochenendes. Durch das fantastische Wetter konnte auch über den Dümmer gerudert und Volleyball im strahlenden Sonnenschein gespielt werden. Auch kreative Angebote, das interaktive Buzzerspiel des CVJM oder eine schnelle Runde Tischtennis waren zentrale Programmpunkte, als auch ein klassischer Abend im Sinne der Jungscharspiele.

Die thematischen Einheiten der Pastoren über Gleichnisse und Bibelkunde wurden mit viel Interesse aufgenommen und mit den Abendandachten und dem Gottesdienst am Sonntag abgerundet. Bis zu diesem hatte sich auch die Lautstärke der singenden Konfirmanden stark erhöht und die kleine Band konnte den Großteil der Konfirmanden zum Mitsingen anregen. Highlights des Programmes, welches von Jugendreferent Peter Bulthaup, fast zehn ehrenamtlichen Mitarbeitern und den beiden Pastoren organisiert wurde, bildeten das Rudern und das Chaosspiel am Samstagabend.
Also alles in allem ein voller Erfolg in Zeiten von Corona, welcher sich hoffentlich im nächsten Jahr wiederholen kann.