schaut hin – der ÖKT digital und dezentral

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: Veranstaltungen

Der 3. Ökumenische Kirchentag 2021 wird neu. Digital und dezentral sind die Schlagwörter dieser Veränderung. Digital, um trotz Corona-Pandemie eine sichere Teilnahme zu gewährleisten. Dezentral, damit ökumenische Begegnung an vielen Orten möglich wird – wenigstens so, wie es die Pandemiesituation im Mai zulässt.

Digital – aus Frankfurt am Main

Ausgangspunkt des digitalen und dezentralen ÖKT bleibt Frankfurt am Main. Von hier aus werden Gottesdienste, Kulturveranstaltungen und thematisches Programm gestreamt. Das Programm des digitalen und dezentralen ÖKT wird aus rund 50 Veranstaltungen bestehen. Und das sind die inhaltlichen Schwerpunkte: „Alles eine Frage des Glaubens und Vertrauens“, „Zusammenhalt in Gefahr“ und

„Eine Welt – globale Verantwortung“. Zur ersten Übersicht:
Donnerstag, 13. Mai, 10 Uhr: Eröffnungsgottesdienst (Übertragung im HR)
Freitag, 14. Mai: Gedenken zu Beginn, Festveranstaltung und Kultur (Livestream)
Samstag, 15. Mai, 9–17 Uhr: Inhaltl. Angebote, Ökum. sensible Gottesdienste (Livestream)
Sonntag, 16. Mai: Abschlussgottesdienst auf der Weseler Werft (Übertragung im ZDF)
Alles kostenlos unter https://www.oekt.de/.

Dezentral – der ÖKT im Kirchenkreis Herford
Es sind verschiedene Veranstaltungen in unserem Kirchenkreis zum gemeinsamen „Rudelgucken“ in Planung. Wenn es die dann aktuellen Corona-Schutz-Verordnungen zulassen, ggf. auch mit einem (kulinarischem) Rahmenprogramm. Genauere Informationen dazu werden voraussichtlich Ende April zur Verfügung stehen.

Sonder-Verkaufs-Aktion zu Coronazeiten bis 31.3.2021

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: Mitarbeiter

Bis Ende März habt ihr die Möglichkeit, zu Sonderpreisen aus der aktuellen CVJM-Handballkollektion zu bestellen. Aus dem Flyer könnt ihr die Angebote und die Preise entnehmen.

Auf alle im Flyer genannten Preise - auch auf die bereits reduzierten - bekommt ihr noch einen Nachlass von 10% vom Verein.

Eure Bestellung schickt bitte mit dem beigefügten Bestellschein bis spätestens 31.3.2021 an Wolfgang Müller Kontaktformular

Euer CVJM Rödinghausen

-Handballvorstand-

CVJM am Wiehen - APP ist da!

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: Mitarbeiter

Die neue CVJM am Wiehen-APP ist da. Schon im Herbst 2019 begann der Vorstand des CVJM Rödinghausen mit den Planungen einer eigenen APP. Im März 2020 fanden dann erste Treffen mit der Agentur HOCH 5 statt. Mittlerweile war der CVJM Bieren auch mit im Boot. Unzählige Gespräche und Überlegungen folgten darauf und im Dezember 2020 begann dann die Endphase der Umsetzung. Kleine Nachbesserungen und Details wurde geändert und nun steht die APP seit dieser Woche zum Download im Play Store und APP Store bereit.

Mit dieser APP wird man über die Aktionen der CVJM Bieren und Rödinghausen informiert. Möchte man nur über Veranstaltungen, das Gemeindeleben oder auch über den Kinder- und Jugendbereich informiert werden – kein Problem!
Wenn es mit dem Handball wieder losgeht, dann kann sich jeder aussuchen, ob er nur über die Senioren oder die Junioren oder über alle Bereiche informiert wird.
Die APP der CVJM Bieren und Rödinghausen lohnt sich also - absolut!

Weitere Beiträge