Kom'ma Herr - #besorgt

vom von Jeffrey Biermann, Kategorie: Veranstaltungen

Der dritte Kom´ma Herr in diesem Jahr fand am 23.09 in der Michaelkirche in Westkilver statt. Der Gottesdienst stand unter dem Motto #besorgt und behandelte Themen wie Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Trotz des schlechten Wetters folgten viele Besucher der Einladung und wollten sich das nicht entgehen lassen.
CVJM Kreissekretär Niklas Niedermeier hielt die Predigt und hat in Verbindung mit einem zuvor gespielten Rollenspiel den einen oder anderen Besucher über seine Alltagsgewohnheiten und Handlungen nachdenken lassen. Die Kom´ma Herr Band und eine Band von CVJM Mitarbeitern, die einen selbstkomponierten Song spielten, sorgten an diesem Abend für die musikalischen Highlights.
Nach dem Gottesdienst blieben noch viele Besucher, um sich über das Thema auszutauschen und noch ein paar Snacks zu essen.

Der letzte Kom’ma Herr für dieses Jahr findet am 9.12 um 19 Uhr in der Kirche in Bieren unter dem Motto #dankbar statt. Die Predigt wird Daniel Rempe halten.

Konfi-Event 2018

vom von Jeffrey Biermann, Kategorie: Kinder von 9 - 13 Jahre

Vom 14. Bis 16. September ging es für die Konfirmanden aus Rödinghausen, Bieren, Westkilver, sowie für die Konfirmanden aus Holsen-Ahle an den Dümmer. Das Wochenende bestand aus jeder Menge Spaß, vielen Freizeitangeboten draußen wie drinnen, intensiver Bibelarbeit und ganz viel Musik und Gesang.
Nach der Anreise am Freitag gab es erstmal eine Stärkung für die Konfis, bevor es an die Bibelarbeit ging. Der erste Tag wurde abgerundet mit einem großen Casino-Abend, bei dem Spiele wie Roulette oder Black Jack angeboten wurden und eine große Lichtanlage zu bestaunen war. Am Samstag gab es neben der Bibelarbeit am Vormittag auch wieder einige Angebote z.B. Dalli-Klick, Singstar, Riskier was und dem Buzzer-Spiel, um den Nachmittag und den Abend zusammen zu verbringen. Außerdem wurde natürlich das Gelände und das gute Wetter genutzt, um zu rudern, verschiedene Ballsportarten zu spielen und Fahrrad zu fahren. Mehrmals am Tag fanden sich alle Teilnehmer im Foyer zusammen, damit man auch ein paar Lieder als Gruppe sang.

Am letzten Tag angekommen, wurde zum Abschluss des Events ein Gottesdienst abgehalten, bei dem man über das ganze Wochenende nochmal nachdenken konnte und standesgemäß auch wieder viel gesungen wurde. Als kleines Fazit kann man sagen, dass die Jungen und Mädchen ein gut organisiertes, abwechslungsreiches Wochenende hatten, wo sie viel gelernt haben und eine Menge Spaß hatten.
Jeffrey Biermann

200 Jahre Kirchenkreis

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: Veranstaltungen

Am ersten Septemberwochenende fand das Kreisgeschichtsfest in Enger statt. Und nicht nur das, sondern der Kirchenkreis Herford feierte sein 200-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass bot die Ev. Jugendarbeit des Kirchenkreises ein großes Kinderdorf auf dem Heckewerthplatz an. Riesenkicker, Hüpfburg, Riesenrutsche, Bungeerun und ein Soccerdome begeisterten viele Kinder und deren Eltern. Wer nicht toben wollte, der konnte im Schatten kreativ werden und etwas basteln.

Weitere Beiträge