Kom'ma Herr Klausurtagung

vom von Alina Blechschmidt, Kategorie: Veranstaltungen

Der Kom'ma - noch strukturierter, noch durchdachter, einfach besser!

Um den Kom'ma Herr noch besser werden zu lassen haben wir uns am Samstag, den 25.03. auf den Weg in die Hollager Mühle gemacht. Da haben wir dann bis Sonntag Mittag gemeinsam Ideen gesammelt, wie man den Gottesdienst noch besser gestalten kann und man das ganze strukturierter angehen könnte.

Wir haben also in Gruppen und im Plenum und in Einzelarbeit alles besprochen und geplant, was nötig war. Aber auch wenn wir wirklich produktiv waren und einiges ausgearbeitet haben, hatten wir trotzdem eine Menge Spaß zusammen und haben unsere Gemeinschaft an dem Wochenende gestärkt. Wir hoffen, dass unsere Arbeit Füchte trägt und ihr vielleicht sogar bemerkt, was sich gebessert hat.
Bis zum nächsten Kom'ma Herr!

Samuel Harfst in Rödinghausen

vom von Alina Blechschmidt, Kategorie: Veranstaltungen

Eine atemberaubende Atmosphäre – unglaubliche Stimmen – wunderschöne Texte.
Es war ein wirklich gelungener Abend, an dem Samuel Harfst uns mit seiner Band verzaubert hat. Am Freitagabend verwandelte Samuel unsere Kirche in eine Showbühne und sang für uns. Natürlich durfte da auch „Privileg zu sein“ nicht fehlen bei dem fast alle den Text in und auswendig konnten. Aber ein Bild sagt mehr als tausend Worte, schaut es euch an:

Nach dem Konzert waren alle herzlich eingeladen ins Haus an der Kirche zu kommen um dort noch zu quatschen und den Abend ausklingen zu lassen. Dort hatten wir die Gelegenheit Samuel Harfst und die Band persönlich kennen zu lernen und mit ihnen den Abend zu verbringen. Das Konzert war auf jeden Fall ein einzigartiges Erlebnis, wozu man nicht immer die Gelegenheit bekommt.

Kom'ma Herr Geburtstagsfeier

vom von Alina Blechschmidt, Kategorie: Veranstaltungen

Seit mittlerweile nicht weniger als 10 Jahren gestalten wir 4 Mal im Jahr den alternativen Gottesdienst für euch. Am letzten Sonntag haben wir alle zusammen den 10. Geburtstag vom Kom’ma Herr Gottesdienst gefeiert! Das haben wir letzten Sonntag in der Kirche in Westkilver natürlich gebührend gefeiert! Ein lustiges Anspiel hat in den Gottesdienst hineingeführt und wir haben im Rückblick auf die letzten 42 Kom’ma Herr Gottesdienste geschaut. Gepredigt hat für uns Daniel Rempe, der uns daran erinnert hat warum wir überhaupt Gottesdienste feiern und warum wir sie auch brauchen.

Die Band war natürlich auch wieder dabei, die Lieder, die wir so gerne an unserem besonderen Gottesdienst singen dürfen nicht fehlen. Bei Sekt und einigen Kleinigkeiten zu Essen wurde anschließend noch etwas gequatscht. So haben wir den Abend nach dem Gottesdienst gemeinschaftlich ausklingen lassen.

Weitere Beiträge